Bürogebäude und Industriehallen TOX Pressetechnik

In Weingarten entstanden unter dem Generalunternehmer i+R sanieren & bauen GmbH das Bürogebäude und Industriehallen der Firma TOX Pressotechnik in den Firmenfarben.



















Bürogebäude Wilhelm+Mayer Bau

Dieses Bürogebäude der Firma Wilhelm+Mayer Bau wurde von architektur.terminal / Hackl und Klammer geplanten und exakt - büro für Bauwesen hat die Bauleitung übernommen. Transparente Büros erlauben Einblicke und eine gute Belichtung des Erschließungskerns. Sichtbeton, Holz und die Farbe Orange als schaffen Akzente. Ein besonderes architektonisches Element bildet die spielerische Südfassade aus vorgelagerten Betonfertigteilen zur konstruktiven Verschattung.













Haus F.

Dieses Einfamilienhaus in spektakulärer Lage entstand aus einem Umbau von Juniwind Architektur / Architekt DI FH Christian Mörschel. Zuletzt wurde es um einen Anbau mit Terrasse, Pool und Sommerküche erweitert. Es besticht durch moderne Bauweise mit regionalem Bezug durch die typische Schindelfassade. Das schwierige Hanggrundstück wurde optimal genutzt, sodass verschieden Wohnebenen und Aussenbereiche entstanden. Der überdachte Freisitz und der Pool bieten einen atemberaubenden Blick auf das Bergpanorama.














Haus K.

Dieses moderne Einfamilienhaus in Nenzing / Österreich wurde von der WOM Architektur & Bau GmbH geplant. Durch die dunklen Fensterbänder entsteht ein spannender Kontrast zur weisen Putzfassade. Das auskragende Obergeschoss schützt die Terrasse, große Fensterflächen in beiden Geschossen zur Südseite sorgen für genug Helligkeit im Inneren.














Kindergarten - Erweiterung Primarschule - Teil 2

Weitere Eindrücke der Primarschule in Rouge / Liechtenstein mit dem neugestalteten Aussenbereich. Geplant wurde die Erweiterung von ArchitekturAtelier AG  und  Susanne Stöckerl - Raumwerkstatt.